Baufinanzierung

Die private Baufinanzierung oder Immobilienfinanzierung ist die Finanzierung einer überwiegend durch eine Partei für Wohnzwecke genutzten Immobilie, wie Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung, durch eine natürliche Person oder eine Lebensgemeinschaft.

Wegen der unterschiedlichen Risikoprofile wird zwischen einer Eigennutzerfinanzierung, der Finanzierende ist dabei selbst der Nutzer der Immobilie, und einer Kapitalanlegerfinanzierung, der Finanzierende ist der Vermieter der Immobilie, unterschieden.

Bei der privaten Baufinanzierung können Eigenkapital, also Sparguthaben, liquidierbare Wertpapiere, und Fremdkapital wie beispielsweise Darlehen von Kreditinstituten, aber auch Eigenleistungen zum Einsatz gelangen.

Kaufen, bauen oder modernisieren – ein Eigenheim kostet Geld. Dank einer Baufinanzierung kann der Traum vom eigenen Haus dennoch Wirklichkeit werden. Vergleichen Sie jetzt Zinshöhe und Zinsbindung!